Jahr

Direktorenführung

01.10.2017

14.00 Uhr

Johan Holten, Direktor der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden, führt durch die Ausstellung »Liang Shuo«. Dabei wird er spannende Hintergrundinformationen zur aktuellen Lage der zeitgenössischen chinesischen Kunst liefern und einen Einblick hinter die Kulissen der Ausstellungsvorbereitung bieten.

Jazzabend mit Thomas Neuhauser

14.10.2017

18.00 Uhr

Auf Liang Shuo's künstlerischen Ansatz, sich auch von der Topografie Baden-Badens inspirieren zu lassen, reagiert der langjährige ARTE Musik- und Filmredakteur Thomas Neuhauser mit ausgewählten und wie immer kommentierten Musikbeispielen - nicht zuletzt aus der eindrucksvollen Baden-Badener Jazzgeschichte.

Verkaufsoffene Kunsthalle zur CAB 2017

01.10.2017

Zum diesjährigen verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen der Contemporary-Art-Baden-Baden Event (CAB) erhalten alle Besucher freien Eintritt in die Ausstellung und eine kostenlose Audio-Führung. Außerdem wird die Fläche vor der Kunsthalle zum Bücherbazar erklärt: Alle Kataloge der Kunsthalle ab 1950 laden zum schmökern ein und eine große Zahl an Ausstellungspublikationen werden zum Kilopreis verkauft.

Metamorphose und Alchemie der Räume – Ein begehbarer Vortrag durch das Werk von Liang Shuo

05.10.2017

19.00 Uhr

Mit Ulrich Gehmann (Dipl. Biol. et lic. oec. HSG et MA), Werner Dörge-Heller (Pastor i.R.), Wolfram Frietsch (Dr. phil.) Die Installation von Liang Shuo erschließt sich nur teilweise. Die Betrachtungsweise muss sich wandeln, um das Verborgene zu integrieren. Für diesen Prozess steht die Alchemie, die Goldmacherkunst. Liang Shuo, der aus Konturen der Natur Räume der Kunst schafft, ist ein „Goldmacher“: er erschafft Gold aus der Verwandlung im reflektieren Erleben. In begehbaren Vorträgen wird diese Metamorphose gestaltet und dessen Bedeutung nachvollziehbar.In Kooperation mit der Gesellschaft für angewandte Philosophie (GPH) Baden-Baden e.V..
Vor Gesprächsbeginn gibt es um 18.30 Uhr eine Kurzführung für Interessierte durch die Ausstellung.
Eintritt: frei

Open-Air Filmvorführung: Yumen

20.9.2017

20.30 Uhr

Open-Air Filmvorführung: Yumen
Mit einer Einführung von Uschi Feldges, Multimediaautorin und Filmwissenschaftlerin China/USA, 2013, 16mm, 65 Minuten; Regie: Xu Ruotao, J.P. Sniadecki, Huang Xiang
Ein gespenstisches, fragmentiertes Märchen, das von hungrigen Seelen, einer rastlosen Jugend, einem umherirrenden Künstler und einer einsamen Frau handelt, die in der Ruinenlandschaft der postindustriellen, chinesischen Geisterstadt Yumen nach menschlicher Bindung suchen. Komplett auf 16 mm gedreht, bringt der Film narrative Gebärde, Performancekunst und sozialistischen Realismus zusammen und formt daraus eine simple und leuchtende Collage, die nicht bloß mit Konventionen spielt und Genres trotzt, sondern zugleich Hommage auf eine Lebenswelt und ein Medium ist, die im Begriff sind langsam zu verschwinden.
Bei Regen findet die Veranstaltung im Café Kunsthalle statt. Eintritt: frei

Open-Air Filmvorführung: Hero

07.9.2017

20.30 Uhr

Hero China / HK, 2002, 95 Minuten, Regie: Yimou Zhang Die mehrfach ausgezeichnete Heldensaga, die in der Zeit der chinesischen Reichsgründung im 3. Jahrhundert v. Chr. spielt, wird vor der Kulisse opulenter, fotografisch berauschender Inszenierungen zurecht als Höhepunkt des Martial-Arts-Genres gehandelt. Als traumhafte und farbgewaltige Bilderorgie bindet 'Hero' traditionelle chinesische Kampfkunst und unberührte chinesische Landschaften and einen fabelhaften Erzählstrang über Macht und Frieden zu Beginn der Qin Dynastie. Open Air Kino in der Lichtentaler Allee auf der Terrasse der Staatlichen Kunsthalle. Bei Regen findet die Veranstaltung im Café Kunsthalle statt. Eintritt: frei

Lange Nacht der Kunst & Kulturmeile

29.7.2017– 29.7.2017

11.30 / 13.30 / 15.30 / 17.30 / 19.30 und 21.30 Uhr: Führungen durch die Ausstellung 18.00 Uhr: Spezialführung: Hinter den Kulissen – Von der „Anlieferung“ bis „Zobernig“. Führung durch die Staatliche Kunsthalle mit ihren Nebenspielstätten. Um Anmeldung wird gebeten, max. 20 Personen. Eintritt: 16,- € für alle Museen und Veranstaltungen der Langen Nacht der Kunst & Kulturmeile Mehr Informationen unter www.baden-baden.com

Foto: Oliver Moosdorf  / pixelio.de  

Kinderkunstzeit

Auf den Spuren von Liang Shuo – ein Workshop für Kinder
25.7.2017– 27.7.2017
15.00 Uhr

Aus Gefundenem, Geliehenem, Natürlichem oder Weggeworfenem entwickelt Liang Shuo seine raumgreifenden Assemblagen. In diesem Workshop lernen die Kinder einen unmittelbaren Umgang mit unterschiedlichsten Materialien, die sie zu spontanen Skulpturen zusammenführen. In Zusammenarbeit mir der Kunstbegegnunsstätte Fee Schlapper e.V. unter Leitung von Maika Maj.

Ausstellungseröffnung und Sommerfest

Liang Shuo
21.7.2017
19.00 Uhr

Zur Eröffnung mit anschließendem Sommerfest lädt die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden herzlich ein. Um 19 Uhr spricht Petra von Olschowski, Staatssekretärin des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, ein Grußwort. Anschließend wird Johan Holten, Direktor der Staatlichen Kunsthalle, in die Ausstellung einführen. Im Anschluss an die Eröffnung findet nach der Dachsanierung endlich das jährliche Sommerfest wieder statt. Ab 21.00 Uhr möchten wir Sie im Rahmen unseres alljährlichen Sommerfests zu einem gemeinsamen BBQ und kühlem Tannenzäpfle auf die Alleeterrasse einladen.