Aktuelles Programm
collage 2013 fiac 18
Untitled, aus der Serie Not how people move but what moves them, 2013, Fotografien und Foto-Collagen, © 2014 Eva Kot'átková, Courtesy: die Künstlerin, Meyer Riegger, Hunt Kastner

Eva Kot'átková

Experiment für sieben Körperteile

9.11.2014 – 1.3.2015

Vom 9. November 2014 bis zum 1. März 2015 zeigt die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden eine umfangreiche Einzelausstellung der 1982 in Prag geborenen Künstlerin Eva Koťátková. Experiment für sieben Körperteile präsentiert als zentrales Motiv den menschlichen Körper und seine sozialen Normierungen. Mit Skulpturen, Performances, Installationen, Zeichnungen und Collagen spürt Koťátková

mehr
Neuigkeiten
kotatvenice 06klein

Tausend Stäbe… und dahinter eine Welt? Gespräche über Kunst und Philosophie

Begleitendes Programm
Donnerstag, 29.01.2015, 19.15 UhrWie bewegen wir uns durch die Werke Eva Koťátková? Gefordert wird die körperliche Präsenz des Betrachters, der die Nützlichkeit der Alltagsobjekte im Kunstraum erweitert. Objekte, die in und durch Gitterstäbe die Welt sehen lassen. Das Erleben, das Begreifen, bleibt zu erzählen. Das Erzählte kann philosophisch reflektiert werden. Es sprechen Dr. Richard Reschicka (Freiburg), Autor und Philosoph, Werner

mehr
freitagfreiereintritt

Freitags frei!

Besuch
Für noch mehr Kunstgenuss: Jeden Freitag kostenloser Eintritt zu den Ausstellungen in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden! Dazu gibt es um 15 Uhr eine öffentliche Führung, die für 2€ wahrgenommen werden kann. Wir freuen uns auf Ihren BesuchDas Team der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden  
mehr
45cbmDetailAntonWebquer

Sonya Schönberger

12.12.2014-1.2.2.2015

Die Künstlerin Sonya Schönberger beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit Erinnerungsspuren der jüngeren deutschen Vergangenheit. Biografische Erzählungen von Zeitzeugen und gefundene Objekte speisen ihr Archiv individueller Geschichtserzählungen.

mehr
StillDaisies03

Filmabend in der Kunsthalle: Tausendschönchen von Věra Chytilová

Donnerstag, 5.2.2015, 19 Uhr.  Mit ihrem legendären Film Tausendschönchen (Sedmikrásky) wurde die Regisseurin Vera Chytilová zur Ikone der tschechischen Neuen Welle. Eine ganz eigene und höchst kunstvolle Note verleiht Chytilová ihrem Werk, indem sie die Technik der Collage zum eigentlichen Protagonisten macht: In der Welt von Tausendschönchen, die ohnehin aus unzähligen Bildschnipseln zu bestehen scheint, zerschneiden die beiden

mehr
Matthias Senkel Photo Margret Hoppe

Baldreit-Stammtisch im Café Kunsthalle: Werkstattlesungen und Gespräche in entspannter Runde

  Der Baldreit-Stipendiat Matthias Senkel stellt ab Januar 2015 zweimal im Monat frische Auszüge aus der Schreibwerkstatt vor. Sein hier in Baden-Baden wachsendes Romanprojekt "Dunkle Zahlen" führt ins Moskau des Jahres 1985. Bei einem Programmierwettbewerb kreuzen sich die Lebenswege von Computerenthusiasten und Kybernetikern des Ostblocks, von Spionen, Poeten und Fabelwesen. Die gelesenen Auszüge sollen Ausgangspunkt für gesellige

mehr
flyeruebermorgenkuenstlerWEBFront

Ausschreibung: ÜBERMORGENKÜNSTLER

Bewerbungsfrist ist der 2. März 2015.Ausschreibung für Studierende: ÜBERMORGENKÜNSTLER Nachwuchs aus 7 Akademien in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden öffnet im Sommer 2015 ihre Türen komplett der Nachwuchskunst. Studierende und AbsolventInnen der staatlichen Kunsthochschulen in Frankfurt a.M., Karlsruhe, Saarbrücken, Stuttgart sowie Basel und Mulhouse-Straßburg sind eingeladen die

mehr