Aktuelles Programm
PlakatNdfT

Nach dem frühen Tod

21.3.2015 – 21.6.2015

Zu Lebzeiten sind Künstler Autoren ihres Werks und steuern damit häufig selbst dessen Rezeption. Aber was passiert, wenn der Künstler in jungen Jahren stirbt und die Welt mit der Vorstellung vom unvollendeten Werk alleine lässt? Dann sind es häufig andere Faktoren, die das Nachleben des künstlerischen Œuvres – gerade im Spannungsfeld nach dem frühen Tod – bestimmen. Hier wirken Kräfte von

mehr
Neuigkeiten
DSCF5044

Publisher's Corner: Lubok Verlag

Publisher's Corner
24.2. – 10.5.2015
Die Publisher's Corner in der Staatlichen Kunsthalle geht in die siebte Runde mit einer Auswahl von Publikationen aus dem Leipziger Lubok Verlag. Gegründet wurde Lubok als Publishing-Projekt des Künstlers Christoph Ruckhäberle und dem Grafiker und Buchdrucker Thomas Siemon. Aus der gemeinsamen Faszination am Künstlerbuch und der Begeisterung für das Medium Grafik entstand die Idee originalgrafische Bücher mit Linolschnitten

mehr
7 Das Groraumbro von Heimo Zobernig Foto Dirk Altenkirch Karlsruhe

Stellenausschreibung

Wissenschaftliches Volontariat
  Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden besetzt bis 1. Juli 2015 ein wissenschaftliches Volontariat. Der Schwerpunkt des Aufgabengebietes liegt in der Recherche und Organisation der Großen Landesausstellung "Gutes und böses Geld", die von März bis Juni 2016 gezeigt werden soll. Die Ausstellung wird in Kooperation mit der Spielbank Baden-Baden, dem Stadtmuseum und dem Theater Baden-Baden ausgerichtet und soll eine bildliche Geschichte von

mehr
45cbmFlyerMarcoRGB

Marc Breu

21.2.-5.4.2015

Der Künstler Marc Breu untersucht im Sinne Sigmund Freuds die Funktionen und Zuschreibungen von Objekten, Räumen und Materialien. Daraus ergeben sich Objekte von hoher semantischer Dichte, so etwa Mischformen wie Schuh-Haus-Tier oder Gewand-Fell-Gewächs.Zeug kippt ins Animalische, Tektonisches in Organisches, Gestalthaftes in Sichauflösendes.

mehr
besuchkunsthalle

Ihr Weg zu uns in die Lichtentaler Allee!

Besuch
Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden befindet sich auf der Lichtentaler Allee, direkt neben dem Museum Frieder Burda. Seit ihrer Gründung 1908 haben in der Kunsthalle zahlreiche, vorwiegend dem zeitgenössischen Kunstgeschehen gewidmete Kunstausstellungen stattgefunden. Neben dem Festspielhaus zählt sie zu den bedeutendsten Kulturangeboten der Stadt. Detaillierte Informationen zu Ihrer Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem

mehr
freitagfreiereintritt

Freitags frei!

Besuch
Für noch mehr Kunstgenuss: Jeden Freitag kostenloser Eintritt zu den Ausstellungen in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden! Dazu gibt es um 15 Uhr eine öffentliche Führung, die für 2€ wahrgenommen werden kann. Wir freuen uns auf Ihren BesuchDas Team der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden  
mehr