Aktuelles Programm
Alicja Kwade Kohle 2006 Bronze Reingold 24 karat Edition 3 77 Teile je 5 x 68 x 173 cm SR Rusche Sammlung OeldeBerlin
Alicja Kwade, Kohle (Union 666), bronze und Reingold 24 karat, Edition 3, 77 Teile, je 5x6,8 x 17,3 cm, SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin

Gutes böses Geld

Eine Bildgeschichte der Ökonomie

5.3.2016 – 19.6.2016

Gutes böses Geld. Eine Bildgeschichte der Ökonomie, die Große Landesausstellung 2016, zeichnet mit einer Vielzahl historischer und aktueller Werke nach, wie Künstler Geld und den Umgang damit ins Bild gesetzt haben. Thematisiert werden die vielfältigen emotionalen, psychologischen und moralischen Implikationen von Geld durch die Präsentation einer Bildgeschichte der Ökonomie — mit mehr als 120 Arbeiten

mehr
Neuigkeiten
MPrahsNilsPetersen

Abschlusslesung: „Die Letzten“ von Madeleine Prahs

Begleitendes Programm
2.6.2016
19 Uhr
Abschlusslesung: „Die Letzten“ von Madeleine Prahs Die Schriftstellerin Madeleine Prahs lebt und arbeitet seit Anfang Dezember letzten Jahres als Baldreit-Stipendiatin in Baden-Baden. Bevor sie Anfang Juni wieder nach Leipzig zurückkehrt, wird sie sich von der Kurstadt und ihren Bewohnern mit einer Abschlusslesung verabschieden.  Sie wird Auszüge aus ihrem neuen Romanprojekt „Die Letzten“ lesen, an dem sie während ihres Aufenthaltes

mehr
SetWidth230 szlogo

Reden wir über Geld

Süddeutsche Zeitung im Gespräch
Gesprächsreihe: Keine andere Disziplin genießt bei Wirtschaftspolitikern und in den Medien eine so große Aufmerksamkeit wie die Ökonomie und keine wird so sehr kritisiert. Welchen Einfluss aber haben Ökonomen tatsächlich? Wie sehen sie die Rolle desGeldes? Schafft es Wohlstand oder Ungleichheit? Brauchen wir nach der großen Krise des Geldes ein neues Denken in der Ökonomie? Moderation: Marc Beise und Ulrich Schäfer, Leiter der

mehr
45cbmWebFrontEM

Evelyn Möcking: Da ist nichts mehr im Dunkeln

9.4. - 12.6.2016

Eröffnung: Freitag, den 8. April 2016, 19 Uhr Begrüßung: Hendrik Bündge, Kurator der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden Einführung: Romina Farkas, Kuratorische Assistentin der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

mehr
swr2 forum

Was soll das Kapital? Gutes und böses Geld

1.6.2016
19 Uhr
  Was soll das Kapital?  Gutes und böses Geld   So viele Gelder: Schmiergeld, Kopfgeld, Münzgeld, Spielgeld, Peanuts. Geld ist nicht nur ein Zahlungsmittel, das den Warenverkehr erleichtert, eine Möglichkeit Schulden zu machen oder eine Währung, in der man seine Arbeitskraft verkauft. Geld ist immer auch Symbol, Versprechen, Hoffnung und Herrschaftsinstrument, manchmal auch ein Verhängnis, auf jeden Fall eine Glaubensfrage: Wer Geld

mehr
Imocracy CoverFront

Publisher's Corner: Raum der Publikation

Publisher's Corner
1.12.2015 – 10.4.2016
Die Publisher's Corner in der Staatlichen Kunsthalle geht in ihre neunte Auflage, diesmal mit einer Auswahl von Publikationen aus dem Kieler Verlag RAUM DER PUBLIKATION. Der RAUM DER PUBLIKATION ist gleichzeitig Verlags- sowie Forschungsprojekt der Muthesius Kunsthochschule. Er stellt eine experimentelle Plattform dar, in der die traditionelle Rolle des Buchgestalters und der Begriff des Publizierens in seiner heutigen Bedeutung neu untersucht

mehr
MG3514

Besuchen Sie das Café Kunsthalle

Kunsthalle Café
Das Café Kunsthalle unter Leitung von Skender Azemi und seinem Team, liegt direkt im Herzen Baden-Badens, im Park der Lichtentaler Allee. Neben Kaffee und Kuchen, regionalen Speisen, sowie Kaltgetränken bietet sich dem Besucher auf der großen Sonnenterasse ein toller Ausblick auf die Museen in direkter Nachbarschaft. Weitere Informationen: http://www.cafe-kunsthalle.de      
mehr